Sprachschul-Verband AAIEP


Fakten AAIEP

- Gründung im Jahr 1988
- AAIEP hat ca. 300 Mitglieder, die Englischkurse an Universitäten, Colleges oder Sprachschulen anbieten.
- Besonderes Mitgliedschaftskriterium: Angebot eines Englisch-Intensivkurses, der mindestens den Zeitraum einer Woche abdeckt und dreißig Unterrichtsstunden pro Woche umfasst.

Vorteile für den Sprachreisenden und die Sprachschule:


Qualitätssicherung

Alle AAIEP Mitglieder sind durch ACCET oder CEA akkreditiert oder arbeiten unter der Leitung einer regional akkreditierten Hochschule oder Universität. Sprachreisende können sich also gewiss sein, dass die von AAIEP Mitgliedern angebotenen Sprachkurse höchsten Qualitätsanforderungen genügen.

Ziele und Aktivitäten

- AAIEP möchte staatliche und nicht-staatliche Agenturen vom Wert überzeugen, den ein Studium der Englischen Sprache in den USA mit sich bringen kann.
- AAIEP bemüht sich Barrieren, die einem Sprachaufenthalt in den USA entgegenstehen, abzubauen.
- AAIEP macht im Ausland auf das Kursangebot seiner zugehörigen Sprachschulen aufmerksam.
- AAIEP fördert ethische und professionelle Standards von Englisch-Intensivkursen, um das Wohlbefinden und den Bildungserfolg von Schülern der Englischen Sprache zu verbessern.