Sprachschul-Verband British Council


Fakten BAC

- The BAC unterhält ein umfassendes Qualitätssicherungsprogramm für unabhängige Bildungsinstitutionen im Bereich Hochschul- und Weiterbildung.
- Die Akkreditierung durch The BAC wird weltweit von Studenten, Agenten und Regierungsbeamten als Zeichen höchster Qualität anerkannt.
- Gründung im Jahr 1984
- The BAC verfolgt als gemeinnützige Organisation keinerlei kommerzielles Interesse und kann Bildungsinstitutionen daher unabhängig und objektiv akkreditieren.
- The BAC hat bereits mehr als 450 Bildungseinrichtungen akkreditiert. (Die durch The BAC akkreditierten Bildungseinrichtungen bieten vor allem Kurse in den Bereichen fachliche und berufliche Qualifikation sowie Zulassungsberechtigung für Hochschulen an. Einige Schulen bieten in Zusammenarbeit mit Universitäten auch vollwertige Hochschulstudiengänge an.)

Vorteile für den Sprachreisenden und die Sprachschule:


Qualitätssicherung und Akkreditierung

The BAC Quality Assurance Scheme:
The BAK unterhält seit 1984 den BAC Quality Assurance Scheme: Ein umfassendes Qualitätssicherungsprogramm, in dessen Rahmen Spracheinrichtungen im Bereich Hochschul- und Weiterbildung inspiziert und akkreditiert werden. Im BAC Quality Assurance Scheme sind u.a. Qualitätsstandards für Lehre und Verwaltung sowie Gesundheit und Sicherheit formuliert. The BAC überwacht laufend, ob in allen akkreditierten Bildungseinrichtungen die geforderten Qualitätsstandards eingehalten werden. Nur Bildungsinstitute, die alle geforderten Qualitätsstandards erfüllen, sind von BAC akkreditiert und dürfen mit dem BAC Qualitätssiegel werben.

Ziele und Philosophie

- Akkreditierung: Gewährleistung und Förderung höchster Qualitätsstandards unabhängiger Bildungsinstitutionen innerhalb der Privatwirtschaft.
- Objektive Bewertung und transparente Darstellung von Qualität: Die Akkreditierung durch The BAC soll Studieninteressierten als verlässlicher Indikator für die Qualität einer Bildungsinstitution dienen.