Sprachschulen Porto

Sprachschulen Porto - Erlebe die portugiesische Kultur

Sprachferien in Porto? Erlebe die portugiesische Kultur im Norden des Landes.

Sprachferien in Porto mit Lingoschools

Du möchtest Portugiesisch lernen? Dann besuche eine Sprachschule in der zweitgrößten Stadt Portugals. Auf deiner Reise wirst du nicht nur deine Kenntnisse erweitern, sondern auch neue Leute aus aller Welt kennenlernen. Erlebe die portugiesische Kultur im Norden des Landes. Auf Lingoschools.de hast du die Möglichkeit deinen Sprachkurs zu buchen. Bei Unklarheiten wird dir geholfen, die richtige Schule zu finden.

 

Sprachschulen in Porto vereinen Spaß mit Lernen

Die portugiesische Sprache hat einen wunderschönen Klang und so gibt es von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen, die sich entschließen, sie zu lernen. Ob du deine Kenntnisse wieder auffrischen möchtest oder Portugiesisch neu erlernen möchtest, in Porto findest du den richtigen Kurs. Die Schulen bieten verschiedene Angebote, je nach Stand deiner Kenntnisse. Im Unterricht wird euch die Sprache von Einheimischen übermittelt. Wichtig ist den Lehrern in Porto Spaß und Lernen zu verbinden. Durch Methoden wie alltägliches Sprechen und Sprachspiele entwickelst du immer mehr ein Gefühl für Portugiesisch. Schon bald vertraut ihr euch untereinander und könnt auch in eurer Freizeit gemeinsam lernen. Sicher findet sich unter deinen Mitschülern der ein oder andere Freund. Gespräche mit Muttersprachlern werden euch weiterbringen, auch wenn es am Anfang schwer fällt.

 

Portwein, Köstlichkeiten und vieles mehr

Porto zählt zu einer der ältesten Städte Europas und liegt im Norden Portugals. Ihr Hafen macht sie zu einer wichtige Wirtschafts- und Handelsstadt. Daher leitet sich auch der Name ‚Porto‘ ab, was auf Deutsch übersetzt ‚Hafen‘ bedeutet. Erlebe eine interessante Sprachreise und entdecke Porto und all die berühmten Sehenswürdigkeiten der europäischen Kulturhauptstadt 2001. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die portugiesische Kultur näher kennenzulernen. Besichtige das Altstadtviertel Ribeira und lasse dich von den malerischen Plätzen und Häusern beeindrucken. Die Cafés und Restaurants sind heute ein besonderer Anziehungspunkt für Touristen. Dort kannst du dich nach der Schule mit deinen Mitschülern treffen, um für den Unterricht zu üben. Die beeindruckende romanische Kathedrale Sé befindet sich auf dem Hügel Pena Ventos oberhalb der Ribeira. Nach einer umfangreichen Stadtrundtour solltet ihr euch eine Kostprobe des bekannten Portweins nicht entgehen lassen. Der Portweinkeller in der Vila Nova de Gaia ist wohl einer der beliebtesten Orte. Abends kannst du mit deinen neuen Freunden in eines der zahlreichen Restaurants gehen und die traditionellen Gerichte, wie den typischen ‚Bacalhau‘ oder den Tripas à Moda do Porto, versuchen. Die Spanier sind nette offenherzige Menschen, also trefft ihr dort sicher auf ein paar Leute, mit denen ihr euch auf der neu erlernten Sprache unterhalten könnt.