Sprachschule Paris

Finde Deinen passenden Sprachkurs in Paris bei Lingoschools! Gerne hilft Dir unser Service-Team bei der Wahl der passenden Sprachreise weiter.

Paris

Historische Bauten prägen das Stadtbild, romantische Viertel laden zum Verweilen ein und Ausflugsboote schippern entlang der Seine. Paris ist die Stadt der Liebe und gleichzeitig moderne Metropole! Jedes Jahr kommen Menschen aus der ganzen Welt, um dem Eifelturm und der Notre Dame einen Besuch abzustatten. Die Hauptstadt Frankreichs ist Touristenmagnet und bietet trotzdem genügend Raum für eigene Abenteuer und Entdeckungen. Bummel durch das schöne Viertel Montmartre, genieße den Ausblick von den Türmen der Notre Dame und probiere die weltbekannte französische Küche!

Sprachschulen in Paris

Immer mehr Sprachschüler und Sprachschülerinnen aus aller Welt verbringen ihren Sprachurlaub in Paris. Du lernst Französisch in modern ausgestatteten Sprachschulen im Herzen der Stadt. Unterstützt wirst du dabei von kompetenten Sprachlehrern und -Lehrerinnen. Gearbeitet wird in kleinen Lerngruppen, sodass ihr euch gegenseitig unterstützen könnt und schnell Lernerfolge sichtbar werden. Häufig bieten die Sprachschulen in Paris zusätzliche Extras wie Computerräume mit kostenlosem Internetzugang, ein eigenes Bistro oder eine Bibliothek.

In Paris gibt es ein gutes Angebot an Sprachschulen mit verschiedenen Kursen, sodass du schnell ein passendes Programm findest. Wähle zwischen Einzel- oder Gruppenunterricht, Standard- oder Intensivkurs – je nachdem, wie du am besten lernen kannst. Außerdem werden Kurse angeboten, in denen du Business Englisch für den beruflichen Alltag lernen kannst. Einige Programme richten sich auch an bestimmte Altersgruppen, beispielsweise Kurse für Erwachsene, die über 40 Jahre alt sind. Zudem hast du teilweise die Möglichkeit, deinen Sprachkurs direkt in Kombination mit einem Ausflugspaket zu buchen.

Nach dem Französischunterricht kannst du deine neuen Sprachkenntnisse gleich in der Praxis anwenden. Bestelle ein Glas Wein aus der Region, kaufe Tickets für das berühmte Moulin Rouge oder buche eine Bootstour auf der Seine – und das alles auf Französisch. So bekommst du Sicherheit im Umgang mit der französischen Sprache und machst noch schnellere Lernfortschritte.

Auch bei der Unterkunft hast du die freie Wahl. Wie wäre es zum Beispiel mit einer unserer Gastfamilien? Dort wirst du dich schnell wie zu Hause fühlen und hast immer einen Ansprechpartner vor Ort. Mit etwas Glück verrät dir deine Gastfamilie auch noch ihre besten Insidertipps für Paris. Im alltäglichen Gespräch bekommst du außerdem ein Gespür für die französische Sprache und lernst Sprichwörter und Redewendungen kennen. Du möchtest lieber etwas unabhängiger sein? Dann ist vielleicht die Unterbringung in einem Einzel- oder Doppelzimmer in einem privaten Apartment die passende Option für deinen Sprachurlaub.

Bootstouren, Eifelturm und die Mona Lisa

Nach dem Französischunterricht wirst du während deiner Sprachreise genug Zeit haben, dir Paris und Umgebung anzuschauen. Zahlreiche spannende Sehenswürdigkeiten warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Ein großer Vorteil: Viele unserer Sprachschulen liegen direkt im Zentrum der Stadt, sodass du von dort aus alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit der Metro erreichen kannst.

Ein Stadtspaziergang durch Paris beginnt – natürlich – am Eifelturm. Die „eiserne Lady“ zieht jedes Jahr etwa 7 Millionen Besucher und Besucherinnen in ihren Bann. Im Anschluss kannst du entlang der Seine schlendern oder deine Sightseeing-Tour mit dem Boot fortsetzen. Ein kleines Ausflugsschiff bringt dich beispielsweise zur Notre Dame. Sie wird sogar noch häufiger besichtigt als der Eifelturm. Die wunderschöne Kathedrale ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Paris und eines der ältesten gotischen Gebäude Frankreichs. Wer sich früh genug anstellt, der kann die hohen Türme der Kathedrale besteigen und die tolle Aussicht über die Stadt genießen. Aber auch in der Notre Dame selbst gibt es einiges zu sehen. Besonders faszinierend sind die riesigen Buntglasfenster und die aufwändig verzierte Fassade.

Mindestens einen halben Tag sollte man sich Zeit nehmen, um den Montmartre-Hügel zu erkunden. Hier gibt es viele kleine Gassen, Geschäfte und Cafés zu entdecken. Das frühere Dorf Montmartre war im 19. Jahrhundert die Hochburg für französische Kunst. Auch heute noch präsentieren und verkaufen Künstler und Künstlerinnen ihre Portraits und Scherenschnitte auf dem Place du Tetre. Lange Zeit war es ruhiger um das Viertel. Seitdem Montmartre als Kulisse für den Film Die zauberhafte Welt der Amelie diente, erwachte das Interesse an dem schönen Pariser Stadtteil wieder. Nachdem man ausgiebig die Umgebung erkundet hat, sollte man auch noch der Basilika Sacré-Coeur einen Besuch abstatten. Sie thront auf dem Montmartre-Hügel und ist über eine Treppe oder eine kleine Seilbahn zu erreichen.

Zu einer richtigen Sightseeing-Tour gehört in Paris natürlich auch der Besuch eines der vielen Kunstmuseen. Am berühmtesten ist der Louvre. Hier werden Werke von Weltklasse ausgestellt, unter anderem die geheimnisvolle Mona Lisa von Leonardo Da Vinci. Die Ausstellungsfläche beträgt fast 60.000 m² und beherbergt knapp 40.000 Ausstellungsstücke. Viel kleiner, aber ebenfalls sehenswert, ist das Centre Pompidou. Hier gibt es eine Dauerausstellung mit zeitgenössischer Kunst und regelmäßig temporäre Ausstellungen. Nach dem Ausstellungsbesuch kann man sich dann noch ein leckeres Essen auf dem Dach des Museumsgebäudes gönnen.

Paris bietet außerdem ein abwechslungsreiches Nachtleben. Auch das kannst du während deinem Sprachurlaub in Paris kennenlernen. Hunderte Restaurants, Clubs und Bars wollen von dir erobert werden. Besonders schön ist zum Beispiel die Bar Ourcq, die in traumhafter Lage direkt am Wasser des Canal de l’Ourcq liegt. Im Sommer legen hier am Nachmittags DJs auf und man kann in Liegestühlen die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Zusätzliches Plus: Die Getränke sind hier unschlagbar günstig.

Plane jetzt dein eigenes Sprachreise-Abenteuer!

Paris ist verträumt und aufregend zur gleichen Zeit. Hier wirst du jede Minute deiner Sprachreise in vollen Zügen genießen können! Fast nebenbei lernst du dabei Französisch in der Sprachschule und in alltäglichen Situationen. Wir wünschen dir viel Spaß bei deiner Sprachreise in der Hauptstadt Frankreichs und helfen dir bei der Suche nach einer passenden Sprachschule in Paris gerne weiter.