Sprachschulen Montpellier

Sprachschulen Montpellier - Französisch sprechen

Sprachreisen an die französische Mittelmeerküste!

Sprachreise nach Montpellier

Kombiniere eine Reise ans Mittelmeer und Französisch Lernen in Montpellier! Umgeben von Muttersprachlern und anderen Sprachschülern aus aller Welt wirst du schnell Fortschritte machen und dabei kommt der Spaß sicher nicht zu kurz. Mache dir auf Lingoschools.de durch Fotos, detaillierte Informationen und Bewertungen schon vorab ein Bild von deiner Wunschsprachschule in Montpellier und starte schon bald in dein Abenteuer nach Frankreich! Entdecke das wunderschöne Montpellier, entspanne an traumhaften Stränden und lerne Französisch in toller Atmosphäre.

 

Französisch lernen und sich weltweit auf Reisen verständigen

Viele junge Menschen entschließen sich heutzutage Französisch zu lernen. Nicht nur in der Schule wird die Sprache immer beliebter. Wer viel reist und die Welt entdecken will, dem kann es nur von Vorteil sein, mehrere Sprachen zu beherrschen. Die französische Sprache wird in vielen Ländern dieser Welt gesprochen, auch, wenn das vielen gar nicht bewusst ist. So gibt es beispielsweise Regionen in Afrika, wie auch in Kanada, in denen die Einheimischen größtenteils Französisch sprechen. Sich auf den Reisen durch die Welt gut zu verständigen, kann dir Anerkennung bringen und dir neue Wege ermöglichen. Mit fundierten Sprachkenntnissen hast du die Basis viel intensiver in fremde Sitten, Kulturen und Bräuche einzutauchen.

 

Sprachkurs durch Muttersprachler

Du hast also Lust Französisch zu erlernen oder deine Kenntnisse aufzufrischen? Dann bist du in Montpellier richtig. Hier gibt es Kurse für Jedermann. Die Intensivkurse für Sprachneulinge sind besonders beliebt. Einheimische Lehrer übermitteln dir ihre Muttersprache und das mit Freude. Das ist ein großer Vorteil, wenn da ein wahrer Experte seine eigene Sprache unterrichtet. Muttersprachler im Sprachkurs wecken sehr oft Neugier und Begeisterung für ihr Land, ihre Kultur und natürlich auch die Sprache. Das führt zu beeindruckenden Ergebnissen beim Lernerfolg: so macht der Unterricht Spaß. Durch Spiele und häufiges Sprechen wird euch in eurem Sprachkurs die Verständigung beigebracht. Durch einen intensiven, aber erlebnisreichen Wissenszuwachs, kommt ihr alle zu eurem Ziel!

 

Sprachferien unter der französischen Sonne

Montpellier ist eine der größten Städte an der französischen Mittelmeerküste, die durch drei Universitäten von studentischem Flair geprägt ist. Werde in deinen Sprachferien Teil der Studentenschaft und stürze dich mit deinen Mitschülern in die belebte Kneipenszene. Das Nachleben wird euch hier sicher nicht enttäuschen. Tagsüber könnt ihr auf einer Tour durch die Stadt den „Place de la Comedié“ bewundern, ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen. Schaut euch die massive gotische Kathedrale „Saint Pierre“ an oder besucht im früheren Kloster “Anden couvent des Ursulines” eine kulturelle Veranstaltung. Samstags kannst du über den Flohmarkt auf der „Promenade du Peyrou“ schlendern und einen tollen Ausblick auf das Aquädukt „Saint Clément“ genießen. Entspanne dich mit deinen neuen Freunden im “Jardin des Plantes”, wenn ihr mal auf der Suche nach Schattenplätzen und Ruhe seid. Umgeben von tropischen Pflanzen und harmonischem Vogelgezwitscher fällt euch das Vokabellernen für den Sprachkurs sicher viel leichter. In den unzähligen Cafés könnt ihr ins Gespräch mit Muttersprachlern kommen und eure neuen Kenntnisse aus dem Französischkurs gleich praktisch anwenden. Also nichts wie los nach Montpellier!