Sprachschulen Dun Laoghaire

Sprachschulen Dun Laoghaire - Dein gewünschtes Ziel

In Dun Laoghaire hast du eine Auswahl an Sprachschulen - So ein Sprachkurs kann auch viel Spaß machen.

Sprachferien nicht weit von Dublin

Du möchtest deine Sprachferien in einer ruhigen Stadt verbringen und trotzdem nicht die Nähe zu einer Großstadt missen? Dann ist Dun Laoghaire der perfekte Ort dafür! Nur 10 Kilometer von der Hauptstadt Dublin entfernt kannst du hier in entspannter Atmosphäre Englisch lernen. In Dun Laoghaire hast du eine Auswahl an Sprachschulen mit denen du sicher an dein gewünschtes Ziel kommst. Egal, ob du dich in Grammatik, Vokabular oder Aussprache verbessern willst oder vielleicht noch gar keine Kenntnisse der englischen Sprache hast, auf Lingoschools findest du den passenden Sprachkurs.

 

Sprachunterricht in gutem Umfeld für Anfänger und Fortgeschrittene – auch für Jugendliche


Das authentische Lernumfeld in Irland sorgt für schnellen Wissensaufbau. So ein Sprachkurs kann auch viel Spaß machen und in einer lockeren Atmosphäre stattfinden. Dieses unbeschwerte Lernen beim Sprachkurs verhilft dir zu mehr Sicherheit im Umgang mit der Sprache. Sprachanfänger und Fortgeschrittene können so flexibel in kurzer Zeit das neue Wissen auch außerhalb des Unterrichts verwenden. Gerade in der Ferienzeit nehmen viele Jugendliche an den Programmen teil, um Nachhilfe für das nächste Schuljahr zu nehmen und trotzdem eine schöne Zeit zu verbringen. Wichtig ist nämlich der Spaß am Lernen und darauf legen die Schulen großen Wert. Zudem kommst du in einem Sprachurlaub in Dun Laoghaire auch leicht mit Muttersprachlern in Kontakt, was dir beim Englisch lernen nur helfen kann. Du wirst vom Ergebnis, wie sich deine Sprachkenntnisse entwickeln, beeindruckt sein. Schnell verinnerlichst du das neue Wissen und wendest es auch im Alltag in Irland an. Entdecke dein Umfeld und tauche ohne Verständigungsschwierigkeiten in das Leben von Dun Laoghaire ab.

 

Dun Laoghaire - Ein idyllisches Plätzchen zum Lernen

Der Name Dun Laoghaire geht auf den mythischen King Laer zurück. Die englische Oberschicht lies den Ort nach einem Besuch von König George IV. zu einem eleganten Badeort mit prachtvollen Villen ausbauen. In eurer Freizeit könnt ihr die Stadt erkunden und euch mit euren Mitschülern anfreunden, denn gemeinsam macht nicht nur das Lernen mehr Spaß. Schlendert nach eurem Sprachkurs über die Hafenpromenade von Dun Laoghaire, an der unzählige Segelboote auf dem Wasser dümpeln. Auch die berühmte Badestelle Forty Foot unterhalb des Turms dürft ihr nicht verpassen, bei der in den Fels gehauene Stufen in die irische See führen. Was ihr natürlich auf keinen Fall verpassen solltet ist die lebendige Hauptstadt Irlands. In Dublin warten unzählige Kirchen, Museen und vor allem Pubs darauf, von euch entdeckt zu werden. Wie wäre es also mit einem Sprachtraining, das dir gleichzeitig ein neues Land näherbringt?