Sprachschulen Cusco

Sprachschule Cusco - Der peruanischen Kultur ganz nah

Spanisch lernen im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes wird möglich an einer Sprachschule in Cusco - In Cusco auf den Spuren der Inkas.

Sprachreise nach Cusco mit Lingoschools

Spanisch lernen im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes wird möglich an einer Sprachschule in Cusco. Egal, ob du Anfänger bist oder schon über Kenntnisse der spanischen Sprache verfügst, auf Lingoschools.de findest du garantiert einen passenden Kurs. Durch einen Spanischkurs in Cusco kommst du der peruanischen Kultur ganz nah. Der tägliche Kontakt zu Muttersprachlern erleichtert dir das Lernen ungemein. Buche bei Lingoschools jetzt mit Bestpreisgarantie, damit deiner individuell perfekten Reise nichts mehr im Weg steht!

 

Individuelle Unterstützung und ein tolles Gruppengefühl garantiert

Bei den Sprachschulen in Cusco findet sich für Jedermann ein passender Kurs. Durch eine Fremdsprache erweiterst du deinen Horizont und kannst eine neue Kultur und ihre Traditionen näher kennen lernen. An den Schulen herrscht eine angenehme Atmosphäre durch die freundliche Art der Einheimischen und Angestellten. Die Lehrkräfte übermitteln dir mit Freude ihre Muttersprache und helfen dir bei Problemen und Fragen. Individuelle Unterstützung ist möglich durch kleine Lerngruppen. Im Unterricht wird mit kleinen Lernspielen und Präsentationen erreicht, dass du schnell ein Gefühl für die neue Sprache erlangst. Zudem entsteht durch Rollenspiele und kleine Fragerunden nach kurzer Zeit ein tolles Gruppengefühl und du kannst dich mit deinen Mitschülern anfreunden. So könnt ihr euch in und außerhalb des Unterrichts gemeinsam beim Üben unterstützen.

 

Freizeitaktivitäten und neue Freundschaften

Wandere während deines Aufenthalts in Cusco auf den Spuren der Inkas. Auf dem Plaza de Armas im Herzen von Cusco findest du neben Restaurants, Läden und Bars auch Reste einstiger Inkamauern. Auch die Kathedrale, die den Platz überragt, ist einen Besuch mehr als wert. Für Freunde von Kultur gibt es einige Museen zu entdecken, wie das Museo Regional, das sich im Inneren eines Palastes aus dem 17. Jahrhundert befindet. Steige hinauf zum Cristo Blanco, der seine Arme über die Stadt ausbreitet und genieße den atemberaubenden Blick. Ungefähr 3 Kilometer oberhalb von Cusco liegen auch die Ruinen der Inkafestung Sacsayhuamán, die du auf deiner Sprachreise auf keinen Fall verpassen darfst. Weltbekannt ist Cusco als Ausgangspunkt für Touren nach Machu Picchu. Der Ausblick von der berühmten Inkastadt aus wird deine Sprachferien unvergesslich machen. Treffe dich abends mit deinen Mitschülern auf ein paar Drinks in einer der Bars und lernt euch näher kennen.