Sprachschulen Augsburg

Sprachschulen Augsburg - Vor allem erlebnisreicher

Englisch, Französisch, Italienisch - für jeden das Richtige dabei

Sprachkurse in Augsburg

Wem beim Namen der Stadt nur die bekannte Augsburger Puppenkiste einfällt, der sollte sich schnellstens gründlicher informieren. Die drittgrößte Stadt Bayerns hat ein ganz erstaunliches Wachstum an den Tag gelegt. Diese Leistung ist umso bemerkenswerter, da sich die Stadt dafür neu erfinden musste. Augsburg war früher das Mekka der Textilindustrie, die heute fast gänzlich aus der Region verschwunden ist. Es kamen dafür Namen wie MAN, der Druckmaschinenhersteller manroland, der Getriebeproduzent Renk und Osram und viele mehr. Natürlich wuchs mit der Anzahl an internationalen Unternehmen auch die Zahl der Sprachschulen, da ein erheblicher Bedarf an mehrsprachigen Mitarbeitern besteht. Über die besten Schulen, die besten Kurse berät Sie Lingoschools. So gezielt wie Augsburg an seiner Performance gearbeitet hat, macht Lingoschools das für Sie und Ihr Personal.

 

Alle Achtung, Augsburg

Eine Stadt mit so langer Geschichte hat natürlich auch noch Betriebe, die teils seit Jahrhunderten dort ansässig sind. Es sind – wie in dieser Region nicht anders zu erwarten – hauptsächlich Brauereien. Es gibt die Augusta Brauerei(seit 1488), die Brauerei zur Goldenen Gans (seit 1346), Hasenbräu (seit 1464), Thorbräu (seit 1582) und das Brauhaus Riegele (seit 1884). Diese fünf alteingesessenen Brauereien produzieren zum Großteil noch heute für den lokalen Markt. Aus dem Hause Riegele stammt außerdem das bekannte Cola-Mischgetränk Spezi. Nicht zu vergessen die Fugger und Welser, in deren Händen das Finanzwesen erblühte. Die Fürst Fugger Privatbank wurde 1468 erstmals als „Bank“ bezeichnet. 1914 gründete Anton Hafner das Bankhaus Hafner in der Maximilianstraße und mit der Augsburger Aktienbank entstand erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine weitere bedeutende Bank.

 

In Augsburg anfangen, in der Welt vollenden

Eine Fremdsprache lässt sich mittlerweile hervorragend auch in einer Sprachschule lernen. Authentischer und vor allem erlebnisreicher ist es aber, wenn Sie sich für eine Sprachreise entscheiden. Unser Tipp: Kombinieren Sie doch beides, also erst den Sparchkurs in Ausgburg und dann raus ins Mutterland Ihrer Wahlsprache, zum Beispiel bei einer Sprachreise nach England. Bei Lingoschools können Sie aus über 1.500 Sprachschulen im In-und Ausland wählen!