Sprachreisen Portugiesisch

Sprachreisen Portugiesisch – Heute portugiesisch lernen

Sprachen lernen in Portugal

Sprachreisen Portugiesisch

Das Land war mal eine Weltmacht. Das ist nicht mehr der Fall, aber wunderschön ist es immer noch. Allein Lissabon ist mittlerweile ein echter Hotspot. Wer sich für eine Sprachreise nach Portugal entscheidet, der lernt aber auch wundervolle Menschen kennen. Die Portugiesen feiern das Leben und pflegen dabei eine wunderbare Melancholie, die jeden Besucher verzaubert. Heute sprechen insgesamt etwa 210 Millionen Menschen die Weltsprache. Neben Spanisch, Französisch, Italienisch und Rumänisch zählt Portugiesisch zu den romanischen Sprachen, einen Zweig der indogermanischen Sprache.  Neben Portugal ist Brasilien das bekannteste Land, indem Portugiesisch als Amtssprache verwendet wird. Die portugiesische Sprache ist aber auch in einigen Ländern Afrikas Verständigungsmittel. Geschuldet ist das dem ehemaligen Seefahrervolk, das über den Atlantik sein koloniales Reich ausbaute. Wer also heute portugiesisch lernen will, der kann mit seinen erworbenen Sprachkenntnissen nicht nur beim nächsten Urlaub an der Algarve glänzen.

 

Sprachunterricht ist unterhaltsam

Dabei spiegeln die Sprachschulen durchaus den Geist der Bevölkerung wieder, das heißt, der Sprachunterricht wird von Lehren abgehalten, die mit Spaß bei der Sache sind. Sie sind kompetente und wahre Experten auf ihrem Gebiet. In einem entspannten und authentischen Lernumfeld beginnst du schnell ein Sprachgefühl zu entwickeln. Dabei fühlst du dich immer wie im Sprachurlaub. Die unterhaltsame Gestaltung des Sprachkurses durch die Lehrer führt zu viel Abwechslung und Motivation. Oft sind während der Zeit Sprachschüler in deinem Kurs aus verschiedenen Berufen und unterschiedlichen Interessen. Mit Gleichgesinnten lernt es sich doch besser und so kommst du schnell voran. Du wirst dich sicherer fühlen und langsam Kontakte zu den freundlichen Einheimischen aufbauen. Das vertieft deine Kenntnisse und fördert den Fortschritt enorm.

 

Freizeitaktivität bei der Sprachreise: Sport und Fußball

Nach dem Sprachunterricht kannst du deine Sprachkenntnisse im Sport erweitern. Denn was die körperliche Ertüchtigung angeht, ist Portugal ganz weit vorne. Das Land gilt als fußballverrückt und so kannst du ständig mit den Einheimischen und anderen Sprachschülern eine Runde spielen. In Parks und auf Straßen rollt der Ball häufig. Atemberaubende Tricks und spannende Fußballspiele nach dem Sprachkurs sorgen für großen Spaß und viel Bewegung. Und nebenbei verständigst du dich immer öfter auf Portugiesisch. So übst du deine Sprachkenntnisse weiter und vielleicht entstehen sogar Freundschaften. Vielleicht laden sie dich auch ins Stadion ein, um gemeinsam den Profis bei der Torejagd zuzusehen? Neben Fußball kannst du bei der Sprachreise kannst du  an der Küste auch wunderbar surfen oder segeln und anderen Freizeitaktivitäten nachgehen.

 

Nach dem Sprachkurs  die Geschichte und das Land entdecken

Natürlich kannst du auch die Kultur und Küche des Landes entdecken. Sowohl historisch Interessierte als auch Feinschmecker finden hier garantiert echte Leckerbissen. Außerdem kannst du beim Portugiesisch lernen im Herkunftsland und an den  traumhaften schönen Stränden an der Algarve entspannen und die Sonne genießen. Die Gastfreundlichkeit der Portugiesen und der einzigartige Charme des Landes werden dich schnell in ihren Bann ziehen.  Alle diese Voraussetzungen zusammen genommen, kannst du davon ausgehen, dass diese Sprachreise ein absoluter Gewinn für dich ist.

 

Vasco Da Gamas und Gambas: Mit Lingoschools

Sightseeing und das ganz wunderbar mit der ein-oder anderen Schlemmerei  verbinden. Wo es Schönes zu sehen und Leckeres zu probieren gibt, erfährst du von Lingoschools. Wir sind die Experten für Sprachreisen, die Erfolg und Spaß garantieren. Du bist dir noch nicht sicher, welche Sprachschule die Richtige für dich ist? Auch dann solltest du mit Lingoschools in Kontakt treten. Wir sagen dir, welches Institut deinen Ansprüchen entgegenkommt und auch, welche Region die Passende ist. Ob dein Schwerpunkt nun eher sportlich oder geschichtlich ist: Lingoschools weiß, wo du hin musst.