Schueler Sprachreisen

Schülersprachreisen mit Lingoschools

Buche deine Sprachreise für Schüler ganz einfach mit Lingoschools

 

Warum eine Schülersprachreise machen?

 

Sprachreisen erfreuen sich bei Schülern und Schülerinnen einer sehr großen Beliebtheit. Knapp 70% aller gemachten Sprachreisen im Jahr sind Schülersprachreisen unter 18 Jahren. Es steht die generelle Verbesserung der Sprachleistung für die Schule sowie für das spätere Studium- oder Berufsleben im Fokus. Aber natürlich ist es auch eine schöne Urlaubsalternative auf der man viele neue Freundschaften schließen und so viel Neues erleben kann.

 

Wohin eine Schülersprachreise machen?

 

Fast 94% aller Sprachreisen für Schüler sind für Englisch. Auf Platz 2 liegt Französisch mit knapp 4%. Spanisch spielt als dritte Fremdsprache mit 1,60% nur noch eine kleine Rolle. Durch den großen Fokus der englischen Fremdsprache in unserem Schulsystem ist es kaum verwunderlich, dass Englisch Sprachreisen die mit weitem Abstand beliebtesten Sprachaufenthalte darstellen. Auch bei den Zielländern gibt es eine klare Nummer 1. Zirka drei Viertel aller Sprachreisen für Schüler gehen nach Großbritannien. Die unglaubliche Nähe zu Deutschland, sowie interessante Städte wie natürlich London, aber auch Brighton, Cambridge oder Bournemouth lassen jedes Jahr tausende von Schülern in England Englisch lernen. Auf Platz 2 liegt mit 12% Malta. Die Mittelmeerinsel am Fuße Italiens ist schon seit vielen Jahren eine Sprachreisehochburg für die englische Sprache. Als ehemalige britische Kolonie gilt hier als Amtssprache neben Maltesisch immer noch Englisch. Die Möglichkeit im Sommer bei schönem Wetter das Lernen mit einem Strandurlaub zu kombinieren hat bei Schülern einen enorm großen Reiz. Auf Platz 3 und 4 für englische Schülersprachreisen liegen gleichauf Irland und USA.

 

Warum Sprachreisen für Schüler bei Lingoschools buchen?

 

Lingoschools ist mit knapp 400 Sprachschulen in 35 Ländern einer der größten Sprachreiseanbieter weltweit. Unsere Sprachschulen decken dabei jegliche Zielgruppe ab und somit können wir für jede Zielgruppe den passenden Sprachkurs anbieten. Vor allem für Schülersprachreisen haben wir viele Schulkooperationen in den bereits genannten wichtigen Schülerdestinationen wie England, Malta, Irland, USA, Frankreich oder Spanien. Hierbei können wir von 11 bis 18 Jahren nahezu für jeden Schüler den perfekten Sprachkurs anbieten. Unser Service-Team ist Ihnen gerne bei der Suche nach der passenden Sprachschule behilflich und beantwortet Ihnen jegliche Fragen zum Thema. Füllen Sie einfach das oben stehende Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich mit den ersten passenden Angeboten bei Ihnen wieder.

 

Wie läuft eine Schülersprachreise genau ab?

 

Viele Eltern sind oft besorgt ihre Kinder alleine auf Sprachreise zu schicken. Diese Angst können wir Ihnen aber nehmen! Am Zielflughafen wird Ihr Kind schon bereits vom Schulpersonal oder der Gastfamilie in Empfang genommen. Entweder geht es dann direkt zur Gastfamilie oder einer schulinternen Unterkunft. Am kommenden Tag beginnt der erste Schultag mit einer offiziellen Begrüßung und einem Einstufungstest. Nachdem die Gruppen für die Klassen feststehen beginnt auch schon der Unterricht. Generell sind die Tage so konzipiert, dass vier (beim Standardkurs) oder sechs (beim Intensivkurs) Lektionen Unterricht von montags bis freitags stattfinden. Neben dem Unterricht wird immer ein großes Freizeitprogramm mit Ausflügen oder Sportaktivitäten angeboten. Die Gastfamilien haben langjährige Erfahrung mit Sprachschülern und gehen immer auf die Bedürfnisse der Schüler ein. Sollte der Sprachschüler dennoch mit seiner Gastfamilie vor Ort nicht zufrieden sein, so wird die Schule immer versuchen schnellstmöglich den Schüler in einer neuen Gastfamilie unter zu bringen.