English Language Centres

English Language Centers (ELC)

Sprachen lernen mit ELC

 

Sprachkenntnisse vertiefen in den USA


An fundierten Sprachkenntnissen in Englisch kommst du heute nicht mehr herum. Der Alltag wird von Begriffen und Bezeichnungen aus der Sprache beeinflusst, ja fast schon dominiert. In der Schule erwirbst du Grundkenntnisse in Englisch, doch wie entwickelst du ein besonderes Gefühl? Richtig in dem Land der Sprache, also vor allem England und die Vereinigten Staaten von Amerika.  Zwei sehr beliebte Ziele um die Sprache in authentischem Umfeld zu lernen. Du erlebst modernen Sprachunterricht und wendest die neuen Kenntnisse schnell im persönlichen Umgang mit den Einheimischen an. Auf diese Weise lernst du sehr effektiv und entwickelst das angesprochene Gefühl für die Sprache, die Lebensweise und die Menschen. Das unterscheidet dich schnell von Schülern, die Englisch „nur“ in der Schule lernen. Dich interessiert vor allem Amerika? Einmal Hollywood sehen, das Flair von Los Angeles spüren und vielleicht auf der Straße auf einen Star treffen? Für eine Sprachreise in die USA gibt es mit den English Language Centres (ELC) einen weltweit bekannten und kompetenten Partner. Seit über 35 Jahren werden an den Standorten Los Angeles, Santa Barbara und Boston Sprachschüler auf ihrem Weg zum Wissenszuwachs optimal begleitet.



Englisch lernen bei ELC – es spricht viel dafür


Es gibt viele besondere Gründe das Sprachtraining bei ELC zu absolvieren. Vor allem ist das authentische Umfeld zu nennen. Natürlich kommst du permanent bei Freizeitaktivitäten, bei Besichtigungstouren und die gesamte Zeit deines Sprachaufenthalts mit Englisch in Berührung. Aber auch im Sprachunterricht ist diese Nähe zur Praxis und Realität immer deutlich. Aktuelle Themen und sehr kompetente Sprachlehrer sorgen für einen interessanten Unterricht. Ob du in Rollenspielen trainierst, mit anderen Teilnehmern Gruppenarbeiten und Präsentationen erstellst oder mit Fragespielen dein Wissen testet: für Abwechslung und Aktivität ist gesorgt.


Erwachsene, Jugendliche und Firmenkunden finden bei English Language Centres den idealen Sprachkurs. Vollkommen unabhängig von den Vorkenntnissen. Die Gruppenkurse haben höchstens 10 Sprachschüler und werden gezielt nach ähnlichem Sprachlevel und Lernziel zusammengestellt. In dem freundlichen Lernumfeld macht es einfach Spaß und es ist leicht mit Anderen Kontakte aufzubauen. Das Kursangebot reicht vom allgemeinen Englischkurs über Intensivkurse bis zum Vorbereitungskurs für die Universität oder  Sprachexamen wie IELTS, TOEIC und Cambridge Certificate (FCE und CAE).


Sprachaufenthalt bessert die Aussprache


Du lernst nicht nur die USA und nette Menschen kennen, sondern du kommunizierst ständig in der fremden Sprache. Bei ELC unterrichten die Sprachlehrer in ihrer Muttersprache. Die Lehrer sind sehr qualifiziert und achten immer auf dein Vorankommen. Deine Aussprache verbessert sich während des Sprachunterrichts immer weiter. ELC steht für Qualität und so arbeiten die Sprachtrainer mit den lernenden Schülern ständig an der Betonung und Aussprache, die zu guten Sprachfähigkeiten dazugehört. Du gewinnst Sympathien und Anerkennung, wenn du durch eine klare Sprache einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Privat bei deinem Sprachaufenthalt in den USA und im Berufsumfeld oder auch bei Gästen aus dem Ausland mit Sprachunterricht bei ELC ermöglichst du dir eine solide Basis für zukünftige Herausforderungen.